Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Chemin des Guedères

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Mittelschwer

Länge : 9 km

Dauer : 3 Stunden

Die Winterwanderung Les Guedères entführt Sie in die sanften Winterlandschaften der Voralpen, vorbei an Alphütten bis an den Fuss der Gipfel.

SchweizMobil: Strecke 785
Les Paccots, Les Rosalys–Les Guedères–Les Paccots, Les Rosalys

Ab dem Restaurant Les Rosalys geht es zum Aufwärmen durch den Wald bergauf zur Talstation des Skilifts Les Vérollys. Abseits der Pisten wandern Sie auf einem meist flachen Abschnitt weiter bis zum Chalet des Crêtes. Nach einem kurzen Abstecher durch den Wald erstreckt sich eine Postkartenlandschaft vor Ihren Augen: Verschneite Weiden, ein im Schnee versunkenes Chalet und im Hintergrund die hohen Berge der Voralpen, Dent de Lys, Folliu Borna und Vanil des Artses, alle fast 2‘000 m hoch. Der Weg schlängelt sich weiter mit einer Reihe von Anstiegen und Gefällen durch den Wald.
Er mündet schliesslich in eine grosse, im Sonnenschein funkelnde Weide. Braune Chalets sprenkeln die weisse Landschaft. In dieser Jahreszeit ist hier alles ruhig, nur ein paar Gämsen kann man vielleicht an den umliegenden Felswänden beobachten. Im Sommer zeichnet sich hier ein ganz anderes Bild: eine grosse Herde grast auf der Weide und es wird köstlicher Gruyère d’Alpage hergestellt. Mit etwas Fantasie kann man sich diese weisse Landschaft im Sommer vorstellen.
Am Chalet des Guedères machen Sie kehrt und gehen auf demselben Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Aufstiege: 200 m
Abstiege: 200 m

Auskunft

Point Info Les Paccots
Rte des Paccots 215
1619 Les Paccots

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Mittelschwer

Länge : 9 km

Dauer : 3 Stunden

Dokumente zum Herunterladen

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren